sunflowers, field, woman-3640938.jpg

Gedanke des Tages: Positives zieht positives an!

Selbstportrait an der Wand
Fotografin: Manuela Likos; Modell: Manuela Xylander

Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich dir heute. Inspiration führt mich heute zu diesem Beitrag und ich möchte dich einfach an meinen Gedanken teilhaben lassen. Begegnungen führen manchmal dazu, dass man so viel Glück empfindet, dass man dieses Glück mit der ganzen Welt teilen möchte. Es war eine Begegnung, die soviel Freude und positive Energie in mir auslöste, dass ich in diesem Moment genau wusste, ich mache alles richtig und gehe genau diesen Weg, den ich selbst gehen möchte.

Der Glaube an mich selbst

Selbstportrait, Am Baum stehen in die Wipfel schauen

Es ist faszinierend. Seit ich vor kurzem angefangen habe, meine Einstellung zu ändern und an mich zu glauben merke ich von Tag zu Tag mehr, dass sich an meinem Leben etwas zum Positiven ändert. Ich glaube an mich selbst, meine Träume, meine Ziele und beginne damit mir jeden Tag zu sagen, wofür ich dankbar bin. Das lässt mich mit mehr Leichtigkeit in den Tag starten.

Überraschenderweise widerfahren mir jetzt viele schöne Dinge, sodass ich sagen kann positives zieht positives an. Die Menschen begegnen einen mit offenen Armen. Wenn man beginnt etwas zu machen, worin das eigene Herz vollkommen aufgeht, fängt man an selbst aufzublühen und über sich selbst hinaus zu wachsen.

positiver Start in den Tag

Ich höre auf mir Sorgen zu machen, meinen Tag ohne negative Gedanken zu starten. Morgen-Meditationen helfen mir dabei, mit einem positiven Gefühl und viel Energie in den Tag zu starten. Früher bin ich schon oft gestresst aufgewacht und genervt in den Tag gestartet. Entspannung und innerer Frieden? Fehlanzeige. Mit Sicherheit passierte meist auch noch irgendetwas im Laufe des Tages, was mich unter Druck setzte, missmutig oder traurig stimmte.

Mit dem Wandel meiner Einstellung ändert sich nun auch die Resonanz meiner Tage. Mich durchströmt eine so wohlige Wärme, eine innere Zufriedenheit, das Gefühl von Freiheit. Durchstarten mit positiver Energie heißt es jetzt.

Selbstportrait auf Rollschuhen mit bunter Kleidung
Fotografin: Manuela Likos; Modell: Manuela Xylander

Der Weg zu mir selbst

Zudem höre ich regelmäßig Podcasts, die mich zum Nachdenken anregen und meinen inneren Kompass neu ausrichten. Aus einem langen Winter erwacht mein Ich. Das Gefühl von Freiheit durchströmt mich, bin ganz ich selbst, bin ganz bei mir. Ich nehme mir Zeit für Freunde, für Familie, für mich. Der Fokus geht zurück auf die Dinge, die wirklich wichtig sind und das Leben so lebenswert machen. Richtig schöne Begegnungen kreuzen meine Wege, mein Leben wird bereichert, bereichert mit von Grund auf herzensguten Persönlichkeiten.

Schmetterling
Fotografin: Manuela Likos

Du selbst bist das einzige Werkzeug was du für dein Glück benötigst

Ziele sind zum Erreichen da, Träume sind zum Leben da. Du darfst leben und einfach glücklich sein. In und durch uns selbst beginnt ein Wandel. Du hast bereits alles in dir, um dein Leben so zu gestalten, wie du es gerne möchtest. Positives zieht positives an und ich lasse mich auf meinem Weg von positiver Energie leiten.

Sei aufmerksam und lass auch du dich vom Strudel der Lebensfreude mitziehen. Fühl dich selbst, erlaube dir wieder zu träumen und lebe dein einzigartiges Leben. Sei dankbar für jeden Augenblick.

Herzliche Grüße,

deine Manuela

Schneelandschaft im Bergischen Land

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.